Nick Mason’s Saucerful Of Secrets spielen das Frühwerk von Pink Floyd

Nick Mason (c) Jill Furmanovsky

Das ist dann tatsächlich eine kleine Sensation: Nick Mason’s Saucerful Of Secrets präsentieren (endlich!) das Frühwerk von Pink Floyd. Und Nick Mason’s Saucerful Of Secrets sind auch nicht irgendeine Pink Floyd-Coverband, immerhin sitzt Nick Mason an den Drums, Gründungsmitglied und der einzige Musiker der auf allen Floyd-Alben und -Shows mit dabei war. Pink Floyd wurden […]

Weiterlesen...


Kodaline kommen mit neuem, noch unbetitelten Album auf Tour

Kodaline (c) FKP Scorpio

Große Hymnen, große Refrains, große Gefühle – so kennt man Kodaline, die irischen Alternative-Rocker und ihren hymnischen Sound. Kodaline gibt es bereits seit 2005 und bereits ihr erster veröffentlichte Track „Give Me A Minute“ ging in ihrer Heimat auf eins – obwohl er nur als Download erhältlich war. International ging es dann via Film und […]

Weiterlesen...


Newcomer Jonas Monar geht auf Deutschlandtour

Jonas Monar (c) Universal Music

Jonas Monar wuchs in einem kleinen Dorf bei Wetzlar auf und die entscheidende Frage seines Lebens stellte sich bereits in früher Jugend: Fußball oder Musik? Jonas Monar war ein richtig guter Rechtsaußen und möglicherweie hätte es vielleicht sogar für eine Kickerkarriere gereicht, die Entscheidung viel aber zugunsten der Musik. Bereits mit seiner Schülerband tourte er […]

Weiterlesen...


Passenger präsentiert im September sein neues Album

Passenger (c) FKP Scorpio

Passenger heißt eigentlich Mike Rosenberg, kommt aus Brighton und ist ein Jugendfreund von Ed Sheeran. Und auch seinerseits ein exzellenter Singer/Songwriter und auch ein ziemlich facettenreicher. Der Output von Passenger hatte schon immer grob zwei Seiten, zum einen die eher introvertierte auf Alben wie „Whispers“ oder „The Boy Who Cried Wolf“ und zum anderen die […]

Weiterlesen...


Brent Cobb spielt im September zwei Deutschlandshows

Brent Cobb (c) Don VanCleave

Der gute alte Southern Rock hatte lange Zeit außerhalb seines natürlichen Habitats in den USA ein kleines Imageproblem, aber das hat sich in den letzten Jahren gründlich geändert. Brent Cobb gehört zu diesen Künstlern, denen dieser Sound sein Revival verdankt und der ist übrigens der Cousin von Dave Cobb, dem derzeit angesagtesten Produzenten dieses Genres. […]

Weiterlesen...


Morrissey kündigt exklusive Show in Berlin an

Morrissey (c) Live Nation

Morrissey, oder Moz oder Mozzer wie ihn seine Fans auch gerne nennen, gilt bekanntlich seit seiner Zeit mit The Smiths als die einflussreichste Persönlichkeit des britischen Indie-Rock. The Smiths sind in England schon mal zur bedeutendsten Band ever gewählt worden (vor den Beatles!), auf eine Reunion darf man aber wohl weiterhin vergeblich warten, denn die […]

Weiterlesen...


Shame bestätigen Zusatzkonzerte im Dezember

Shame (c) Matt Lief Anderson

Shame, die Indie-Punks aus London, schlagen gerade hohe Wellen. Die britische Musikpresse bejubelt das Debüt-Album „Songs Of Praise“ aber Shame haben sich ihren verdienten Hype vor allem als phänomenaler Live-Act erspielt. Das Credo von lautet: „Wir wollen, dass bei unseren Konzerten alle aufhören, sich zu kontrollieren, und wirklich sie selbst sein können“ und entsprechend wild […]

Weiterlesen...


Andreas Gabalier gibt Termine für Stadion-Tour 2019 bekannt

AndreasGabalier (c) Malte Christian

Rund eine Millionen Menschen haben Andreas Gabalier bisher auf der Bühne live erlebt. Nach diversen Hallentouren, Unplugged-Konzerten, seinen mittlerweile legendären Volks Rock’n’Roll-Shows im Münchener Olympiastadion bis hin zum Megakonzert am Hockenheimring mit allein über 80.000 Besuchern, die Konzerte von Andreas Gabalier, dem selbsternannten Volks-Rock’n’Roller, sind absolute Publikumsmagneten. Andreas Gabalier lädt zur Stadion-Gaudi Und eben auch […]

Weiterlesen...


Reef mit neuem Album „Revelation“ auf Tour

Reef (c) Jenny Hands

Reef kommen aus dem britischen Butleigh, klangen aber noch nie nach Britpop oder ähnlichem. Würde man ihre Herkunft nicht kennen, würde man sie wahrscheinlich im amerikanischen Süden verorten, was für eine englische Band Mitte der 90er-Jahre ziemlich untypisch war und anfänglich waren Reef auch eher erfolglose Außenseiter. Reef bauten sich aber beharrlich eine Fangemeinde auf […]

Weiterlesen...


Tocotronic setzten im November ihre „Die Unendlichkeit“-Tour fort

Tocotronic (c) Michael Petersohn

Dass sich mit Tocotronic „Deutschlands intelligenteste Band“ (ARD) als derzeitiger Konsens-Act durchgesetzt hat, ist eine erstaunliche Geschichte und beweist, dass Pop-Kultur eben doch mehr sein kann als Casting-Shows und Gender-Klischees. Tocotronic dürfen in diesem Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum begehen, sie begannen als schrammeligste und vermeintlich dilletantischste Band der sogenannten Hamburger Schule (zu der bis heute […]

Weiterlesen...