Linda Hesse

Linda Hesse geht auf Akustik-Tour

Mit den gängigen Schlagerklischees hat die Sängerin Linda Hesse nix am Hut, ihr drittes Album „Sonnenkind“ hat sie sogar über ihre eigene Plattenfirma selber veröffentlicht.

Ihrem Erfolg schadet das nicht, das Album ging in die Top 15 der Deutschen Album Charts. Linda Hesse selber zieht es aber vor allem wieder auf die Bühnen: „2016 habe ich sehr viel Zeit im TV- und in Musikstudios verbracht. 2017 bin ich endlich wieder mit meiner Band unterwegs und wir spielen die Songs aus meinem neuen Album „Sonnenkind“ live auf der Bühne.“

Linda Hesse ohne Netz und doppelten Boden

Und auch in Sachen Live-Umsetzung lässt sich die 29-Jährige nicht reinreden und geht, was für das Schlagergenre völlig ungewöhnlich ist, 2017 auf Akustik-Tournee. Sie will es eben ohne Netz und doppelten Boden: „Auf der Bühne stehen und singen, den Menschen dabei direkt in die Augen sehen und die ungefilterte Reaktion bekommen, das zählt für mich zu den schönsten Momenten in meinem Beruf.“

Die Termine:
13.05.  Dresden, Blauer Salon
14.05.  Hamburg, Stage Club
15.05.  Berlin, Wintergarten
22.05. Magdeburgm, Altes Theater

Tickets gibt es hier

Share it now!