Jean-Michel Jarre

Jean-Michel Jarre erneut in Deutschland

Der französische Syhthie-Pionier Jean-Michel Jarre hatte ja bereits im vergangenen Jahr auf seiner Tour Fans wie Kritiker gleichermaßen in Verzückung versetzt – vor allem weil der die visuelle Umsetzung seiner elektronischen Klangkonstrukte als elementar ansieht: „Mit Hilfe der heutigen Technologie, mit Videos, Licht und Lasern schaffe ich eine visuelle Orchestrierung oder einen visuellen Kontrapunkt zur Musik – und diese Erfahrung will ich mit meinem Publikum teilen.”

Jean-Michel Jarre und seine Gäste

Ebenfalls im vergangenen Jahr erschien sein Album „Electronica 2: The Heart Of Noise“. Auf der Scheibe begrüßt Jarre eine wahrlich illustre Schar an Gästen unter anderem die Pet Shop Boys, Primal Scream, Hans Zimmer, Cindy Lauper und Edward Snwoden (!) Im Sommer gibt er nun nochmal zwei „Electronica“-Konzerte, diesmal unter freiem Himmel.

Die Termine

11.07.    Berlin, Zitadelle
12.07.    Bonn, Kunst!Rasen

Tickets

 

Share it now!