Paul Weller

Paul Weller nach drei Jahren wieder auf Tour

Der Modfather Paul Weller kehrt zurück nach Deutschland. Immerhin liegt die letzte Tournee auch schon wieder drei Jahre zurück, im Gegensatz zu seinem bislang letzten Album, das 2015 erschien, und das im Frühjahr mit „A Kind Of Revolution“ einen Nachfolger bekommen soll – womit wir bei Album Nummer 13 wären, wenn man „nur“ Wellers Soloalben seit 1992 zählt.

Paul Weller als The Godfather of Britpop

Davor hatte Weller ja bereits die Musik nachhaltig beeinflusst, zunächst mit The Jam, die mit ihrer Mischung aus Punkrock, New Wave, Mod und Motown-Soul Maßstäbe setzte, und später mit The Style Council, die eine Mischung aus 80er-Pop, Jazz und Soul. In den 90ern erklärten ihn Oasis (mit denen Paul Weller auch eine tiefe Freundschaft verband) und Co. schließlich zum Godfather des Britpop. Jede Menge Musikgeschichte also, und die gibt es Juni live in Fleisch und Blut zu sehen und zu hören.

Die Termine:
30.05.    Hamburg,  Markthalle
31.05.    Berlin, Huxleys
02.06.    Darmstadt, Centralstation
03.06.    Köln, Kantine
04.06.    Bielefeld, Ringlokschuppen

Tickets

 

Share it now!