Beth Ditto

Beth Ditto präsentiert ihr Solo-Debüt live

Gossip sind tot, long live the queen! Denn Beth Ditto war als Frontfrau des Indie-Pop-Soul-Trios derart präsent, dass sie von Null startend direkt zur Stilikone erwuchs, die nicht nur von der gesamten Musikwelt, sondern sogar von Karl Lagerfeld und Jean Paul Gaultier hofiert wurde. Musikalisch war es zuletzt allerdings lange still um sie: Gossip haben sich getrennt, was sich für Ditto nach eigener Aussage „wie die Trennung von den Lieben meines Lebens‘“ anfühlt.

Die Musikwelt hat Beth Ditto wieder

Jetzt hat die Musikwelt sie nach Ausflügen auf Laufstege, ins Kino und in die Schriftstellerei (2012 erschien ihre Autobiografie „Heavy Cross“) zurück: Mit ihrem ersten Solo-Album „Fake Sugar“, das noch im Juni erscheint, kommt sie im Herbst auch nach Deutschland auf Tour.

Die Termine:
21.09.    Berlin, Huxleys Neue Welt
26.09.    Köln, E-Werk
27.09.    München, Muffathalle
05.10.    Frankfurt, Batschkapp

Share it now!