Mogli

Mogli und ihre musikalischen Reiseerlebnisse

Die Musikerin Selima Taibi, aka MOGLI, hat sich für ihr zweites Album etwas ziemlich Ungewöhnliches ausgedacht: Unter dem Motto „Expedition Happiness“ kurvte sie samt Freund, Hund, Gitarre und Klavier ein Jahr lang in einem alten Schulbus kreuz und quer durch Amerika, drehte dabei einen Dokumentarfilm und machte zudem noch Musik. Die atmosphärischen Stücke, die auf dieser Reise entstanden, kann man demnächst auf dem Album „Wanderer“ oder am besten gleich live auf ihrer Tour im Herbst auf sich wirken lassen.

Die Termine:
26.10.    Hannover, Lux
27.10.    Köln, Veedel
29.10.    Frankfurt, Brotfabrik
01.11.    Berlin, Silent Green
02.11.    Hamburg, Nochtspeicher

Tickets

 

Share it now!