Depeche Mode (c) Anton Corbijn

Depeche Mode gehen ab November auf Hallen-Tournee

Alleine in Deutschland und der Schweiz sahen rund eine halbe Million Menschen die Open Airs von Depeche Mode auf ihrer „Global Spirit“-Tournee – und alle waren begeistert. Bis auf jene, die vor den ausverkauften Stadien standen und kein Ticket mehr bekamen. Aber hier kommt das fette Trostpflaster: Dave Gahan, Martin Gore und Alan Wilder geben einen richtig großen Nachschlag. Und zwar in Form einer großen Hallentournee mit neun Konzerten in Deutschland und Österreich.

Depeche Mode auf der Höhe ihres Schaffens

Das Album zur Tour „Spirit“ erschien im März und zeigt die Briten einmal mehr auf der Höhe ihres Schaffens. Epochaler und gleichzeitig klangverspielter hat sich das Trio schon lange nicht mehr gezeigt. Und nicht umsonst gilt die Band bereits seit Jahrzehnten als eine der besten Livebands überhaupt.

Die Termine:
24.11. Frankfurt, Festhalle
28.11. Stuttgart, Schleyerhalle
30.11. Mannheim, SAP Arena
11.01. Hamburg, Barclaycard Arena
15.01. Köln, Lanxess Arena
17.+19.01. Berlin, Mercedes Benz Arena
21.01. Nürnberg, Arena
04.02. AT-Wien, Stadthalle

Tickets

 

Veranstalter: Live Nation
 

Share it now!