Madeleine Peyroux (c) Shervin Lainez

Madeleine Peyroux gibt exklusives Konzert in Berlin

Erstmals nach längerer Pause gastiert Madeleine Peyroux wieder in Deutschland – wenn auch nur für ein einziges Konzert in Berlin. Dabei wird sie bei uns erstmals ihr aktuelles Album „Secular Hyms“ live vorstellen, das im vergangenen Jahr erschien. Darauf interpretiert Peyroux unter anderem Stück von Tom Waits, Willie Dixon, Townes Van Zandt, Allen Toussaint und Linton Kwesi Johnson (!) neu. Natürlich spielt die US-Sängerin dabei die Songs nicht einfach nach, sondern entwickelt eigenwillige, aber auch im selben Maße einnehmende Versionen von „Tango Till They’re Sore“ oder „Got You On My Mind“. Begleitet wird sie dabei von Jon Herington an der Gitarre und Barak Mori am Kontrabass.

Der Termin:
01.07.    Berlin, Quasimodo

Tickets

 

Share it now!