Perfume Genius (c) Konzertbuero Schoneberg

Perfume Genius stellt „No Shape“ live vor

Mit „Too Bright“ schaffte Mike Hadreas aka Perfume Genius vor rund drei Jahren seinen Durchbruch, zumindest bei den Anhängern der etwas extravanganteren Popmusik. Und mit „Queen“ hatte der Musiker aus Seattle sogar soetwas wie einen Indie-Hit. Jetzt legt er mit dem Album „No Shape“ nach, wagt sich dabei noch mehr in Richtung Experimentelles und scheut nicht davor zurück hymnischen Kunst-Pop mit Krautrock und Kirchenmusik zu kombinieren.

Der Geheimtipp Perfume Genius

Die Platte kam nach ihrer Veröffentlichung im Mai dermaßen gut an, dass Hadreas sich auch bei uns zum Geheimtipp entwickelte und sein Konzert in Berlin im Juni war ruckzuck ausverkauft. Deshalb kommt Perfume Genius jetzt wieder vorbei, im Sommer gibt es zwei einzelne Konzerte und im November dann eine kleine Tour.

Die Termine:
16.08. Schorndorf, Manufaktur
19.08. Köln, c/o pop Festival
13.11. Hamburg, Gruenspan
19.11. Berlin, Festsaal Kreuzberg
20.11. Köln, Kulturkirche
22.11. München, Technikum

Tickets

 

 

Share it now!