Niedeckens BAP (c) Semmel Concerts

BAP kündigen Tourneetermine für 2018 an

Nachdem Niedeckens BAP dieses Jahr nach der großen Jubiläumstournee 2016 eine wohlverdiente Pause einlegt, soll es im kommenden Jahr wieder on the road gehen. Wobei sich das mit der Pause zumindest für Wolfgang Niedecken lediglich auf den Konzertbetrieb bezieht, der Kölner hat nämlich die Zeit genutzt, um in News Orleans mit dortigen Musikern ein Solo-Album aufzunehmen, das im Oktober erscheinen soll.

Niedecken hält dagegen

Nicht zuletzt angesichts der weltpolitischen Lage muss sich jemand wie Niedecken schließlich auch zu Wort melden: “Meine Songs handeln immer von dem, was mir durch den Kopf geht. Und derzeit erscheinen bedrohliche Sachen am Horizont: Allein wenn man sich überlegt, wo überall schon Populisten die Macht übernommen haben und was uns vielleicht noch bevorsteht. Da muss man dagegenhalten – vor allem im Interesse unserer Kinder, die auch noch eine lebenswerte Welt vorfinden sollen.”

2018 wieder mit BAP

Daran, dass es hierzu auch im BAP-Kontext weitere Statements geben wird, ist so gut wie sicher, wenn es dann 2018 wieder auf Tour geht. Unter Garantie wird es dann auch die zum Thema passenden Songs live geben, “Kristallnaach” dürfte schon mal in jedem Fall gesetzt sein.

Die Termine:
30.05. Stuttgart, Liederhalle
31.05. Trier, Arena
02.06. Köln, LANXESS arena
06.06. München, Circus Krone
08.06. Frankfurt, Jahrhunderthalle
09.06. Hamburg, Stadtpark
10.06. Berlin, Tempodrom

Tickets

 

Veranstalter: Semmel Concerts

Share it now!