Elton John (c) Melanie Escombe

Das Konzert von Elton John in Hamburg wird verschoben

Der Auftritt von Elton John  in Hamburg am 08. Juli muss auf den 05. Dezember verschoben werden. Der Grund: Da in der Hansestadt zur selben Zeit der G20 Gipfel stattfindet, erhielt das Flugzeug von Elton John zunächst keine Landeerlaubnis für den Flughafen Fuhlsbüttel. Hierzu der Veranstalter: „Angesichts des sehr engen Tourneeplans, der eine alternative An- und Abreise des Künstlers nicht zuließ, wurde schließlich die schwere Entscheidung getroffen, das Konzert zu verlegen und am 05. Dezember nachzuholen.“

Elton John entschuldigt sich bei den Fans

Der Sänger selber ist über die Absage sehr enttäuscht: „Es tut mir sehr leid, dass es mir nicht möglich sein wird, am 08. Juli in Hamburg aufzutreten, und ich möchte mich bei all meinen Fans für mögliche Unannehmlichkeiten entschuldigen. Aber ich freue mich darauf, das Konzert am 05. Dezember nachholen zu können.“ Bereits gekaufte Tickets sind natürlich auch für den Ersatztermin gültig. Alternativ können sie an den Vorverkaufsstellen, an denen sie erworben wurden, zurückgegeben werden.

Die aktuellen Tourdaten:
05.07. Mannheim, SAP Arena
07.07. Berlin, Mercedes-Benz Arena Berlin
05.12. Hamburg, Barclaycard Arena Hamburg
16.12. Friedrichshafen, Rothaus Halle / Messe

Tickets

 

  Veranstalter: Peter Rieger Konzertagentur

Share it now!