Milky Chance (c) Landstreicher Booking

Milky Chance mit neuen Terminen im Februar

Es gibt sie tatsächlich noch, diese eigentlich völlig unerklärlichen Pop-Märchen und eines davon erzählt die Geschichte von Milky Chance. Es waren einmal die beiden Kumpel Clemens Rehbein und Philipp Dausch, die sich im Musik-Leistungskurs am Jacob-Grimm-Gymnasium in Kassel über den Weg liefen, zusammen Abitur machten und dann begannen im eigenen Kellerstudio an ihren ersten Tracks zu schrauben. Bereits die erste Single „Stolen Dance“ traf weltweit einen Nerv, das Debüt-Album „Sadneccesary“ war dann DAS Indie-Pop-Ding des Jahres 2013.

Milky Chance auf „Blossom“-Tour

Der Nachfolger heißt nun „Blossom“, der trotz Major-Produktion immer noch märchenhaft frisch klingt und die Clemens & Philipp im Glück-Geschichte nun wieder auf die Bühnen bringt. Nach den Festivalgigs und der Herbsttour gibt es nun auch schon die Ankündigung für neue Termine ab Februar. Das Märchen geht also weiter …

Die Termine:
20.11. Hamburg, Große Freiheit 36
21.11. Köln, Palladium
22.11. Frankfurt, Jahrhunderthalle
30.11. Berlin, Columbiahalle
02.12. CH-Zürich, Halle 622
04.12. AT-Wien, Gasometer
05.12. Leipzig, Haus Auensee
06.12. München, Muffathalle
19.02. Stuttgart, Beethoven Saal
20.02. Dresden, Alter Schlachthof
21.02. Dortmund, Phoenixhalle
22.02. Hamburg, Mehr! Theater
24.02. CH-Genf, Thônex Live
25.02. München, Zenith
01.03. AT-Linz, Posthof

Tickets

 

Veranstalter: Landstreicher Booking

Share it now!