Moses Pelham (c) Katja Kuhl

Moses Pelham wieder solo auf Tournee

Er ist nach wie vor eine der wichtigsten Figuren des deutschen HipHop: Moses Pelham. Mit dem Rödelheim Hartreim Projekt gehörte er zu den Vorreitern des deutschen Sprechgesanges, produzierte und komponierte unter anderem für Sabrina Setlur, Xavier Naidoo und natürlich sein eigenes Projekt Glashaus mit Cassandra Steen. Nebenbei fand Pelham aber auch immer wieder Zeit für nicht minder erfolgreiche Soloalben. Zuletzt erschien „Geteiltes Leid III“ vor rund sieben Jahren, mit dem er den dritten Platz der Albumcharts belegen konnte.

Moses Pelham mit neuem Album

Und obwohl er eigentlich mit der aktuellen Veröffentlichung von Glashaus, „Kraft“, und den Vorbereitungen für die dazugehörige Tour im Januar vollkommen ausgelastet sein müsste, gibt es im August eine neue Soloplatte von ihm. „HERZ“ erscheint am 11. August und ist dann auch der Anlass für eine Tour, die allerdings erst im April 2018 starten soll.

Termine:
05.04. Dortmund, FZW Freizeitzentrum West
06.04. Köln, Gloria Theater
07.04. Berlin, Heimathafen Neukölln
09.04. Stuttgart, Im Wizemann
10.04. Frankfurt/Main, Batschkapp
12.04. München, Technikum
13.04. Nürnberg, Hirsch
14.04. Dresden, Reithalle Strasse E
18.04. Bremen, Modernes
19.04. Hamburg, Mojo Club
20.04. Hannover, Capitol

Tickets

 

Veranstalter: Undercover

Share it now!