Kirin J Callinan (c) Melt Booking

Kirin J. Callinan mit seinem zweiten Album „Bravado“ in Deutschland

Gleich vorneweg: Kirin J. Callinan ist Australier und das sollte es ein wenig leichter machen, den Mann zu verstehen. Eine Erklärung für sein Erscheinen kann zumindest der mitunter sehr schräge australische Humor sein, denn was Callinan darstellt, ist eine Mischung aus Gigolo, Borat, Billy Idol und Enrique Iglesias. Aber das ist das eine, das Äußere.

Meint Callinan das ernst?

Musikalisch hat der seltsame Sänger aus Down Under nämlich einiges auf dem Kasten. Auf seinem zweite Album „Bravado“ bietet er einen Stilmix aus Eurodance-Pop, Metal und Rock – hier treffen DJ Bobo und Faith No More aufeinander. Wie ernst oder lustig das Ganze gemeint ist, kann man schwer sagen, aber live verspricht der Australier auf jeden Fall jede Menge Unterhaltung.

Termine:
01.10. Berlin, Kantine am Berghain
02.10. Hamburg, Nochtwache
04.10. Köln, Artheater

Tickets

 

Veranstalter: Melt! Booking