Sampa The Great (c) Four Artists

Sampa The Great erstmals auf Deutschland-Tour

Sampa The Great ist die etwas andere Rapperin. Sie ist auch gleichzeitig und gleichwertig Poetin und Songwriterin und engagierte Musikerin, die weniger simplen HipHop als ausgetüftelte Gesamtkunstwerke produziert. Und das mit ebenso prominenter wie kompetenter Hilfe, die aktuelle EP „HERoes Act 2“ wurde von Kendrick Lamar-Produzent Rahki betreut.

Sampa The Great: Vielschichtig und auf dem Sprung

Die Vielschichtigkeit kommt nicht von ungefähr. Sampa The Great wurde in Sambia geboren, wuchs in Botswana auf, studierte in Australien Musik und lebt heute in den USA. Dort hat sie bereits mit Acts wie Remi, Hiatus Kaiyote, Estelle und Earned zusammengearbeitet und war Support für Kendrick Lamar und Thundercat. Die Schanze also, um sich nun als Solo-Künstler zu etablieren und der nächste Schritt ist ihre erste Deutschland-Tour.

Termine:
03.11. Köln, YUCA
04.11. Hamburg, Häkken
05.11. Berlin, Cassiopeia

Tickets

Veranstalter: Four Artists