Anastacia (c) Peter Svenson

Anastacia geht im April und Mai auf „The Evolution Tour“

Fast 20 Jahre ist es her, dass Anastacia ihre Karriere in der Gesangsshow „The Cut“ des Fernsehsenders MTV startete. 2000 folgte der internationale Durchbruch mit dem Album „Not That Kind“, womit sie ihren Ruf als Queen Of New Soul begründete. Insgesamt darf sich die Sängerin aus Chicago inzwischen über mehr als 30 Millionen verkaufter Alben mehrere Nummer-eins-Singles wie „Left Outside Alone“ oder „I Belonged To You“ freuen. Weniger erfreulich waren allerdings die Gesundheitsprobleme, mit denen sie mehrfach kämpfen musste – aber stets dabei gewann!

Anastacia veröffentlicht „Evolution“

Auf ihrem brandneuen Album „Evolution“, das Mitte September erschien, zeigt sich Anastacia wieder von ihre ganz klassischen Seite. Poppige Soulnummern, eingängige Balladen und rockige Uptempo-Songs sorgen für reichlich Abwechslung. Die Sängerin selber brennt schon darauf die Songs live zu performen: „Ich bin so begeistert, wieder nach Europa zurückzukommen und das Publikum an meinen Liedern teilhaben zu lassen.“ Im April und Mai gibt sie nun endlich wieder sechs Konzerte in Deutschland und Österreich.

Termine:
25.04. Berlin, Admiralspalast
26.04. Hamburg, Laiezhalle
28.04. Essen, Colosseum
30.04. München, Philharmonie
03.05. AT-Wien, Stadthalle F
04.05. Frankfurt, Alte Oper

Tickets

 

Veranstalter: Live Nation