Sean Paul (c) Island Records

Sean Paul gibt exklusives Konzert in Berlin

Er ist der erfolgreichste Musiker Jamaikas – mal abgesehen von Bob Marley: Sean Paul. Mit seiner Version des Dancehall, mit der er sich über sämtliche Genregrenzen hinwegsetzt, konnte er bereits mit seinem Debüt anno 2000 weltweit punkten, und der Nachfolger „Dutty Rock“ wurde mit einem Grammy in der Kategorie „Best Reggae Album“ ausgezeichnet. Spätestens seitdem gilt Sean Paul als Weltstar.

Sean Paul arbeitet an einem neuen Album

Inzwischen steht der MC mit seinem siebten Album in den Startlöchern. Wie weit dieses gediehen ist und wann es erscheinen soll, ist jedoch noch nicht bekannt. Aber mit ziemlicher Sicherheit wird man bei seinem exklusiven Konzert in Berlin im November mehr darüber erfahren und hoffentlich auch zu hören bekommen.

Termin:
18.11. Berlin, Tempodrom

Der Vorverkauf für die Ticktes startet am 15. September auf eventim.de

 

Veranstalter: Live Nation