James Last Joja Wendt (c) DEAG

James Last Orchestra geht mit Joja Wendt auf Tournee

Vor zwei Jahren ist der erfolgreichste Bandleader Deutschland im Alter von 86 Jahren verstorben. Doch sein Sound, auch gerne als „Happy Sound“ tituliert, lebt natürlich weiter, nicht zuletzt nachdem sein Orchester seine Musik nun weiter pflegt. Dahinter stehen vor allem sein Sohn Ron Last und seine Schwester Caterina sowie Christine Last, welche die engsten Freunde und künstlerischen Wegbegleiter aus dem originalen Orchester wieder versammelt haben. Ron Last sagt dazu: „Wir laden das Publikum zu einer wunderbaren Reise durch die Historie von James Last ein und tauchen ein in die Stimmung, mit der er alle verzaubert hat. Deshalb liegt es uns am Herzen, Hansi mit allem, was wir auf die Bühne bringen, gerecht zu werden und halten uns dabei an das, was er immer vertreten hat: ‚Musik ist Emotion und wenn die Musiker auf der Bühne Spaß haben, dann hat es das Publikum auch‘.“

James Last Orchstra mit Joja Wendt

Als Gastgeber konnte Joja Wendt gewonnen werden, der einerseits der erfolgreichste deutsche Pianist und nicht zuletzt auch ein großartiger Conferencier ist. Und der outet sich bei der Gelegenheit als langjähriger Fan: „Ich war als Kind süchtig nach diesem Klang, der vor allem eins ausdrückte: absolute Lebensfreude! Die Begeisterung für den Sound hat mein Leben lang angehalten und es ist für mich eine unfassbare Ehre, nun mit dem James Last Orchester auf der Bühne zu stehen.“

Termine:
26.04. Hamburg, Barclaycard Arena
01.05. Kempten, Big Box
02.05. München, Olympiahalle
05.05. Stuttgart, Porsche Arena
07.05. Braunschweig, Volkswagenhalle
08.05. Dortmund, Westfalenhalle
09.05. Köln, Lanxess arena
11.05. Berlin, Mercedes Benz Arena
13.05. Frankfurt, Alte Oper
14.05. Magdeburg, GETEC Arena
15.05. Leipzig, Arena
16.05. Dresden, Messehalle

Tickets

 

Veranstalter: DEAG

(Visited 800 times, 9 visits today)