Rockavaria (c) Global Concerts

Rockavaria – das Rockfestival in München wird 2018 wieder stattfinden

Das Münchner Rockfestival Rockavaria feiert 2018 sein Comeback! Nachdem 2015 und 2016 auf dem Münchner Olympiagelände unter anderem Metallica, Muse, Iggy Pop und Kiss vor zehntausenden Fans spielten, wurde das Festival in diesem Jahr schmerzlich vermisst. Im kommenden Jahr soll die Rock-Party nun wieder stattfinden, und zwar diesmal auf dem Münchner Königsplatz anstatt auf dem Olympiagelände.

Rockavaria 2018: zwei Tage, zwei Bühnen

Zwei Tage wird das Festival dauern, die Hauptbühne „King’s Stage“ liegt gegenüber den Propyläen, also dem zentralen historischen Ensemble auf dem Platz. Eine „Green Stage“ wird hinter der Glyptothek für 3.000 Besucher Platz bieten. Der Königsplatz liegt im Zentrum von München, nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt.

Veranstalter: „Ein großes Fest!“

Christian Diekmann, Geschäftsführer der Global Concerts GmbH und Vorstand der DEAG, sagte in einem Statement: „In den Jahren 2015 und 2016 wurde Rockavaria vom Publikum, den Bands und den Medien so gut angenommen, dass es eine hervorragende Grundlage gibt, dieses Rock-Festival fortzuführen und dauerhaft zu etablieren. Wir wollten das Festival aber bewusst anders konzipieren. Noch zentraler, mehr Fokus auf eine besondere Location mit Atmosphäre und etwas kompakter. In diesem Sinne ist
der Königsplatz maßgeschneidert und die neue Ausgabe von Rockavaria wird für 40.000 Rockfans ein großes Fest!“

Erste Headliner werden bald verkündet

Noch steht nicht fest, wer beim Rockavaria 2018 spielen wird, doch rechtzeitig zum Vorverkaufsbeginn am 27. Oktober sollen die ersten Headliner verkündet werden.

Termin:
09.-10.06. München, Königsplatz

 

Veranstalter: Global Concerts

(Visited 282 times, 1 visits today)