Jamiroquai (c) Universal Music

Jamiroquai bestätigten nach Konzertabbruch in München einen neuen Termin

Jamiroquai haben einen neuen Termin für das abgebrochene Konzert in München vor wenigen Tagen angekündigt. Bei dem Auftritt in der Olympiahalle am 16. November musste Sänger Jay Kay bereits im ersten Song „Shake It On“ abbrechen. „Ich habe keine Stimme“, konnte er noch hauchen, und auch beim zweiten Versuch brachte er keinen anständigen Ton heraus. Nachdem er die Fans mehrfach sogar auf Kien um Verzeihung gebeten hatte, verschwand die Band von der Bühne.

Konzert von Jamiroquai wird nun nachgeholt

Nun machen Jamiroquai das Versprechen ihres Sängers wahr, der beteuerte, dass die Fans doch noch die Show bekommen sollten, die sie verdienten. Am 9. Januar wird dann der zweite Versuch gestartet, bis dahin soll die Stimme von Jay wieder im vollen Umfang da sein und das Publikum kann sich sicher sein, dass die Band sich diesmal besonders Mühe geben wird. Bereits gekaufte Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit.

Termin:
09.01. München, Olympiahalle

 

Veranstalter: MCT

(Visited 248 times, 1 visits today)