Wirtz geht mit „Die fünfte Dimension“ ab April auf Deutschlandtournee

2008 ist es genau zehn Jahre her, dass Daniel Wirtz, einstiger Sänger von Sub7even, mit dem Album „11 Zeugen“ seine Solokarriere startete. Immerhin ein Achtungserfolg, doch der Sänger aus Heinsberg, doch der große Durchbruch gelang dann erst nach drei Jahren harter Arbeit mit „Akustik Duo“, das immerhin auf Platz fünf der Charts ging. Und spätestens seit „Auf die Plätze, fertig, los“ steht Wirtz in der ersten Rieger der deutschen Rockmusiker.

Wirtz feiert Jubiläum

Sein zehnjähriges Jubiläum als Solo-Rocker will Wirtz nun 2018 gebührend feiern. Zum einen mit seinem fünften Studioalbum „Die fünfte Dimension“, das bereits Mitte November erscheinen soll. Und dann natürlich mit einer großen Tournee mit 18 Konzerten in Deutschland und Österreich im April und Mai kommenden Jahres.

Termine:
13.04. Münster, Jovel
15.04. Bremen, Aladin
17.04. Hamburg, Große Freiheit
20.04. Leipzig, Haus Auensee
21.04. Ulm, Roxy
22.04. München, Muffathalle
24.04. AT-Wien, Ottakringer Brauerei
25.04. Dresden, Alter Schlachthof
26.04. Berlin, Columbiahalle
28.04. Erfurt, Stadtgarten
29.04. Dortmund, FZW
30.04. Freiburg, Musikklub
02.05. Stuttgart, Im Wizemann
03.05. Saarbrücken, Garage
04.05. Köln, Palladium
06.05. Hannover, Capitol
07.05. Wiesbaden, Schlachthof
08.05. Frankfurt, Batschkapp

Tickets

 

Veranstalter: Four Artists

(Visited 76 times, 1 visits today)