The Rasmus (c) Anders Thessing

The Rasmus geben 2018 sechs weitere Konzerte

The Rasmus und „Dark Matters“ „Dark Matters“ erschien im Oktober nach fünf Jahren Pause und bietet ein buntes Konglomerat aus eingängigem Synthie-Pop und wuchtigem, skandinavischem Disco-Rock, immer mit einer Spur typisch finnischer Melancholie. Und schlägt damit in die gleiche Kerbe von „Death Letters“ und natürlich der Hit-Single „In The Shadows“ mit der The Rasmus 2003 die internationale Pop-Welt im Sturm eroberten. Termine: 26.09. Dresden, Alter Schlachthof 27.09. Erfurt, Stadtgarten 29.09. Frankfurt, Batschkapp 30.09. München, Backstage Werk 14.10. Karlsruhe, Substage 15.10. Dortmund, FZW Tickets   Veranstalter: FKP Scorpio]]>