Tim Bendzko (c) Peter Rieger Konzertagentur

Tim Bendzko geht mit den „Wohnzimmerkonzerten“ in die nächste Runde

Soeben hat Tim Bendzko seine „Wohnzimmerkonzerte“ Anfang Dezember abgeschlossen, da steht schon die nächste Runde fest. Im November 2018 startet der nächste Teil der Tour, die den Songwriter wieder durch die schönsten Konzertsäle des Landes führen soll. Eigentlich wäre ja dann auch im nächsten Jahr noch ein Nachfolger zu dem aktuellen Album „Immer noch Mensch“ fällig, doch hierzu schweigt sich Bendzko bislang aus.

Tim Bendzko hatte nur zwei Konzerte geplant

Ursprünglich hatte Tim Benzko 2014 nur zwei Wohnzimmerkonzerte geplant, bei denen er seine Songs angenehm reduziert in einem famliliären Rahmen prästentieren wollte. Am Ende wurde dann doch eine höchst erfolgreiche Konzertreihe draus, mit der der Berliner auch 2015 und 2017 auf Tour ging, wobei die Shows bislang allesamt ausverkauft waren.

Termine:
04.11. Aachen, Eurogress
05.11. Essen, Lichtburg
07.11. Frankfurt, Alte Oper
08.11. Bremen, Metropol Theater
09.11. Halle, Händelhalle
23.11. Lübeck, MUK
24.11. Braunschweig, Stadthalle
26.11. München, Philharmonie
27.11. Stuttgart, Beethovensaal
28.11. Berlin, Tempodrom

Tickets

 

Die Tour wird präsentiert vom event.Magazin in Kooperation mit der Peter Rieger Konzertagentur

(Visited 103 times, 1 visits today)