Juicy Beats Festival (c) H&H Photographics

Kraftklub und Dub FX spielen beim Juicy Beats Festival in Dortmund

Mit Kraftklub und Dub FX hat das Juicy Beats Festival im Dortmunder Westfalenpark seine nächsten Headliner bestätigt. Und damit auch gleichzeitig einen Wiederholungstäter am Start. Denn Kraftklub hatten bereits 2011 einen Gig bei dem Festival – damals noch als Newcomer. Den Status haben die Jungs aus Chemnitz natürlich längst abgelegt. Im vergangenen Jahr dürfte sich die Band neben dem ersten Platz in den Albumcharts mit „Keine Nacht für Niemand“ unter anderem auch über die 1 Live Krone als „Beste Band“ und „Bester Live Act“ freuen.

Weitere Bestätigungen für das Juicy Beats Festival

Neben Kraftklub und dem australischen Beatboxer Dub FX wurden noch zahlreiche weitere Acts für das Festival bestätigt. Neu dabei sind: Trettmann, Grossstadtgeflüster, Yung Hurn, Weekend, Fil Bo Riva, Neonschwarz, Haiyti, Tube & Berger, Mavi Phoenix, Team Rhythmusgymnastik, Larissa Rieß, Juliet Sikora, Ante Perry, Younotus und Lovra. Bereits bestätigt waren die 257ers, Kontra K, Editors, RIN, Von Wegen Lisbeth, Drunken Masters, SXTN, Bukahara.

Termin:
27.+28.07. Westfalenpark, Dortmund

Tickets

 

Veranstalter: Popmodern