The Breeders (c) Marisa Gesualdi

The Breeders stellen ihr neues Album “All Nerve” im Juli in Deutschland live vor

Lange war es still gewesen um The Breeders, als sich Kim Deal, Kelley Deal, Josephine Wiggs und Jim Macpherson 2013 zusammentaten, um ihr Erfolgsalbum “Last Splash” zum 20-jährigen Jubiläum wieder live aufzuführen. Doch die Hoffnungen auf ein neues Album wurden enttäuscht, die Indie-Helden verschwanden wieder von der Bildfläche. Und das, obwohl Bandvorsteherin Kim Deal eigentlich zum gleichen Zeitpunkt ihren Job als Bassistin bei den Pixies endgültig an den Nagel gehängt hatte. Ein neuer Silberstreif am Horizont tauchte dann im vergangenen Jahr auf, als die Band zum ersten Mal seit fünf Jahren wieder auf Tour ging.

The Breeders veröffentlichen “All Nerve” im März

Und schließlich hat es das Quartett dann auch wieder ins Studio geschafft, um mit “All Nerve” das fünfte Album der Bandgeschichte einzuspielen. Als erster Song daraus wurde bereits im vergangenen Herbst “Wait In The Car” veröffentlicht, der mit seinen verschmutzen Gitarrensounds und rumpligen Beats direkt an das klassische Indierock-Zeitalter der 90er und vor allem an “Last Splash” anknüpft. Das gesamte Album soll im März erscheinen und im Juli kehren The Breeders dann auch für zwei Konzerte wieder auf die deutschen Bühnen zurück.

Termine:
03.07. Hamburg, Fabrik
04.07. Köln, Gloria

Tickets


Veranstalter: FKP Scorpio

Share it now!