U2 (c) Anton Corbijn

U2 gehen auf Tournee und geben drei Konzerte in Deutschland

Im Dezember erschien mit „Songs Of Experience“ das mittlerweile 14. Studioalbum von U2. Und fast wie selbstverständlich ging das Album in vielen Ländern umgehend auf die Eins der Charts, in Deutschland immerhin auf Platz zwei. Eigentlich hätte „Songs Of Experience“ ja bereits ein Jahr früher erscheinen sollen, doch nach dem Wahlsieg von Donald Trump in den USA entschlossen sich Bono, The Edge, Adam Clayton und Larry Mullen Junior, die Veröffentlichung zu verschieben.

U2 gehen auf Welttournee

Seit dem Erscheinen des Albums warten die Fans nun sehnsüchtig auf eine ausgedehnte Tour. Und diese steht hiermit fest, die Iren werden am 2. Mai die „eXPERIENCE + iNNOCENCE“-Tour in Tulsa, Oklahoma, starten. Natürlich werden in Sachen Show wieder keine Gefangenen gemacht, auch bei dieser Tour wird die 360-Grad-Bühne zum Einsatz kommen, diesmal mit noch mehr Features, wie einer neuen LED-Leinwand, die neunmal hochauflösender ist, als ihr Vorgänger von der 2015er-Tour. Bis U2 in Deutschland eintreffen, dauert es allerdings noch ein wenig, ab Ende August sind drei Konzerte in der Bundesrepublik geplant.

Termine:
31.08. Berlin, Mercedes-Benz Arena
04.09. Köln, LANXESS arena
03.10. Hamburg, Barclaycard Arena

 

Veranstalter: Live Nation

Share it now!