Beck (c) Karsten Jahnke Konzertdirektion

Beck gibt ein exklusives Deutschlandkonzert im Hamburger Stadtpark

„Colours“ heißt das neue Werk von Beck, auf dem sich der Mann einmal mehr neu erfindet. Was man im Falle von Herrn Hansen zwar eigentlich schon vorraussetzt, immerhin orientiert sich keines seiner mittlerweile 13 Alben auch nur ansatzweise an seinem Vorgänger. Das Besondere dabei ist vielmehr, dass er es stets schafft, bei der ganzen Sachen noch innovativ und aufregend zu bleiben.

Beck nutzt die Möglichkeiten

Jüngstes Beispiel ist sein besagtes aktuelles Album, auf dem er sich dem großen Pop widmet und das einen klaren Gegenpol zu „Morning Phase“ von 2014 bildet, auf er den kontemplativen Folk-Rock mit orchestralem Anstrich pflegte. Noch spannender wird es dann regelmäßig bei den Konzerten, wo das alte Material dann in die neue Form gepresst wird. In diesem Falle geschieht das mit einer siebenköpfigen Band, wenn auch nur bei einem einzigen Deutschlandkonzert in diesem Sommer.

Termin:
08.06. Hamburg, Stadtpark

Tickets

 

Veranstalter: Karsten Jahnke Konzertdirektion