Justin Timberlake (c) Sony Music

Justin Timberlake mit neuem Album „Man Of The Woods“ im Sommer auf Tour

Anfang Februar veröffentlichte Justin Timberlake nach fünf Jahren Pause sein neues Album „Man Of The Woods“. Bereits zwei Tage später stellte er den Song „Filthy“ in der Pause beim Superbowl vor – diesmal gab es zwar ein paar Probleme mit dem Sound, aber immerhin kein „Nipplegate“ wie anno 2004. Und er kündigt nun – nach den Terminen für die US-Tour – neben weiteren 31 Shows in Nordamerika (nachdem dort bereits 450.000 Tickets verkauft wurden) auch 16 Konzerte in Europa an.

Justin Timberlake zuletzt 2014 auf Tour

Im Zuge der „Man Of The Woods Tour“ sind alleine vier Konzerte in Deutschland geplant und zudem noch eines in der Schweiz. Auch hier könnten wie in den Staaten die Ticketkontingente schnell knapp werden, schließlich kommt Justin Timberlake nicht gerade häufig bei uns vorbei. Zuletzt konnte man den smarten Sänger 2013 und 2014 auf seiner „The 20/20 Experience World Tour“ live erleben. Der allgemeine Vorverkauf startet am Montag, den 12. Februar um 10 Uhr.

Termine:
21.07. Köln, LANXESS arena
08.08. Hamburg, Barclaycard Arena
12.08. Berlin, Mercedes-Benz Arena
16.08. CH-Zürich, Hallenstadion
20.08. Frankfurt, Festhalle

 

Veranstalter: Live Nation