Kylie Minogue (c) Live Nation

Kylie Minogue gibt Club-Konzert in Berlin und stellt ihr neues Album „Golden“ vor

Am 6. April erscheint mit „Golden“ das 14. Studioalbum von Kylie Minogue. Bereits vorher, nämlich im März, wird die Australierin die neuen Songs live vorstellen, und zwar nicht in den großen Arenen, wo sie überlicherweise ihren großen Shows zelebriert, sondern im Rahmen einer Clubtour durch Europa. Hier wird Minogue die neuen Songs in einem kleinen, intimen Rahmen vorstellen, die Stationen sind London, Manchester, Barcelona und Paris, bis sie schließlich auch ein Konzert im Berliner Berghain gibt.

Kylie Minogue verspricht Überraschungen

Die Sängerin selber erklärt: „Ich freue mich sehr, die Songs meines neuen Albums ‚Golden‘ in diesen europäischen Kult-Clubs zu spielen. Jedes einzelne Venue ist besonders und meine Shows werden neu und intim sein und großen Spaß machen. Sie werden mich genauso beflügeln, wie die Aufnahmen zu meinem neuen Album in Nashville. Ich kann es kaum abwarten, den neuen Songs Leben einzuhauchen und halte natürlich auch einige Überraschungen für meine Fans parat.“

Termin:
20.03. Berlin, Berghain

Der Vorverkauf startet am 15.02. um 10 Uhr

 

Veranstalter: Live Nation