The Adicts (c) Jason Cook

News kompakt: Verlegung At The Drive In, neue Tourneen von Glasperlenspiel und The Adicts

Punk-Legenden The Adicts auf Tour Sie waren mit die ersten unter den britischen Punkbands, nur bei den Plattenveröffentlichungen hinkten die The Adicts The Damned oder den Sex Pistols etwas hinterher. 1975 gegründet ließen sich Keith „Monkey“ Warren und die Gebrüder Pete Dee und Kid Dee beim Namen von „Clockwerk Orange“ inspirieren. 1979 gab es endlich die erste Veröffentlichung und seitdem sind die Herren eine der wichtigsten Punk-Institutionen des UK. Und auch immer noch unermüdlich on tour, so auch im kommenden Oktober. Termine: 01.10. Krefeld, Kulturfabrik 02.10. Wilhelmshaven, Pumpwerk 03.10. Berlin, Huxley’s Neue Welt 04.10. Hamburg, Markthalle 05.10. Dresden, Eventwerk 06.10. Potsdam, Lindenpark 09.10. Münster, Sputnikhalle 15.10. München, Backstage 18.10. Nürnberg, Hirsch 19.10.18 CH – Bern, Dachstock 21.10. Frankfurt am Main, Batschkapp Tickets Veranstalter: Meistersinger Konzerte

Glasperlenspiel stellen neues Album live vor

Mit „Geiles Leben“ konnte das Elektropop-Duo aus Stockach einen veritablen Hit landen, mit dem dazugehörigen Album „Tag X“ ging es dann sogar außerhalb Deutschlands in die Charts. 2018 soll dann mit „Licht & Schatten“ endlich ein neues Album von Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg das Licht der Welt erblicken. Auf Tour geht es damit dann ab November. Termine: 01.11. Leipzig, Haus Auensee 02.11. Hannover, Capitol 03.11. Fürth, Stadthalle 04.11. Frankfurt, Batschkapp 16.11. Köln, Palladium 30.11. Berlin, Tempodrom 01.12. Kaiserslautern· Kammgarn 01.02. Stuttgart, Wagenhallen 02.02. CH-Zürich, Volkshaus 03.02. Ravensburg, OberschwabenKlub 15.02. Hamburg, Mehr! Theater 16.02. Bremen, Pier 2 17.02. Dortmund, FZW 28.02. Halle Westfalen, Gerry Weber Event Center 01.03. Erfurt, Thüringenhalle 02.03. Dresden, Alter Schlachthof 14.03. Würzburg, Posthalle 15.03. Saarbrücken, Garage 16.03. München, Muffathalle 17.03. AT-Wien, Simm City Tickets Veranstalter: Selective Artists

Verlegung bei At The Drive In

Das Kölner Konzert von At The Drive In müssen aus produktionstechnischen Gründen verlegt werden. Anstatt im Pallidium werden die Post-Hardcore-Rocker (Support ist übrigens Death From Above) in der Live Music Hall spielen. Das Hamburger Konzert findet wie geplant in der Sporthalle statt. Termine: 02.03. Hamburg, Sporthalle 03.03. Köln, Live Music Hall Veranstalter: Karsten Jahnke Konzertdirektion   ]]>