Herbert Grönemeyer (c) Ali Kepenek

Herbert Grönemeyer bestätigt weiteres Zusatzkonzert

 Herbert Grönemeyer muss mal wieder raus Herbert Grönemeyer hat sich den Luxus erarbeitet von seiner Wahlheimat London aus oft jahrelang im Hintergrund zu wirken – sei es als Chef seines ehrenwerten Indie-Labels Grönland Records oder als Komponist von Filmmusik wie zuletzt 2014 für Anton Corbijns „A Most Wanted Man“ wo er sogar mal wieder als Schauspieler auftrat. Grönemeyer hat keinen Grund zur Eile mehr – aber alle paar Jahre muss eben auch der Livemusiker mal wieder raus auf die Piste …

Herbert zum Anfassen

Dass die Konzerte so schnell ausverkauft sind liegt nicht zuletzt auch daran, dass Grönemeyer in vergleichsweise heimeligen Arenen auftritt, obwohl er sicherlich auch die großen Stadien voll bekäme. Quasi Herbert zum Anfassen (fast) und selbstverständlich darf man sich auch wieder auf Live-Marathons von Springsteenschen Dimensionen freuen, denn das Gesamtwerk und auch sein Arbeitsethos sind bekanntlich beträchtlich, was auch jeder Fan bestätigen kann, der 2016 die zehn Kilo schwere Vinyl-Gesamtausgabe „Alles“ nach Hause geschleppt hat – auf der dann im Widerspruch zum Titel das erste Album fehlte.

Kommt ein neues Album?

Das bislang letzte Album war dann ja bekanntlich „Dauernd jetzt“ von 2014, was dann auch eine letzte Frage aufwirft, die an dieser Stelle (noch) nicht geklärt werden kann: Wird Grönemeyer bis zur kommenden Tournee am Ende gar wieder ein neues Album-Kapitel aufschlagen? Was Genaues weiß nur er selbst, die Tendenz geht aber wohl in Richtung „könnte sein“. Ob mit oder ohne, Herbert kommt und dann gibt er wie immer … alles. Termine: 05.03. Kiel, Sparkassen-Arena-Kiel 07.03. Berlin, Mercedes-Benz Arena 08.03. Bremen, ÖVB – Arena 10.03. Halle/Westfalen, Gerry Weber Stadion (Ausverkauft) 11.03. Leipzig, Arena 13.03. Köln, LANXESS arena 14.03. Köln, LANXESS arena (Zusatzshow) 16.03. Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle 17.03. Zürich, Hallenstadion 19.03. München, Olympiahalle 22.03. Wien, Wiener Stadthalle 24.03. Hamburg, Barclaycard Arena 25.03. Hamburg, Barclaycard Arena (Zusatzshow) 27.03. Dortmund, Westfalenhalle (Ausverkauft) 28.03. Mannheim, SAP Arena Tickets Veranstalter: Dirk Becker Entertainment]]>