Southside Johnny & The Asbury Jukes (c) Karsten Jahnke

Southside Johnny & The Asbury Jukes spielen exklusive Hamburgshow

„When I grew up I wanted to be a Juke. I still want to be a Juke.“ – dieses Zitat stammt von keinem geringeren als Jon Bon Jovi und damit darf der Legenden-Status von John Lyon und seiner fabulösen Band eindrucksvoll und endgültig als bestätigt gelten. Southside Johnny & The Asbury Dukes starteten praktisch zeitgleich mit Bruce Springsteen und der E Street Band und das war dann auch immer das Problem, denn stilistisch gab und gibt es hier so einige Ähnlichkeiten und so standen Southside Johnny & The Asbury Dukes immer ein wenig im Schatten des übergroßen Boss und seines Anhangs.

Southside Johnny & The Asbury Dukes sind Kult

Und das leider gänzlich unverdient, denn sie waren und sind keinen Deut schlechter und wie bei Springsteen strotzen die Live-Shows nur so vor kollektiver Energie. Und inzwischen hat die Band auch ihre Nische gefunden, zur Weltherrschaft wird es nicht mehr reichen, aber Southside Johnny & The Asbury Jukes können mit ihrem Kultstatus gut leben und wer einmal Fan ist, bleibt es sein Leben lang. Und nimmt wahrscheinlich auch jede Anreise in Kauf, wie auch im Fall der kommenden und zumindest vorläufig exklusiven Live-Show in Hamburg.

Termin:
18.07. Hamburg, Fabrik

Tickets

Veranstalter: Karsten Jahnke Konzertdirektion

Share it now!