Tim Kamrad (c) Moritz Maibaum

Nach Sunrise Avenue Support: Tim Kamrad erstmals auf Headlinertournee

Manchmal werden Mut und Eigeninitiative auch belohnt. Zum Beispiel bei Tim Kamrad, der, anstatt nach dem Abi die übliche Fernreise zu machen oder sich das erste Auto zu kaufen, sein komplettes Erspartes in die Produktion einer EP gesteckt hat. Die überzeugte dann das Plattenlabel ROOF Music, das den talentierten Songwriter unter Vertrag nahm und ihm somit die Arbeit an seinem Debütalbum ermöglichte. Das hört nun auf den Namen “Down & Up” und ist zeitloser Mix aus Pop, Rock und filigranem Songwriting.

Tim Kamrad und Sunrise Avenue

Das Album hat nicht zuletzt auch die Finnen-Rocker Sunrise Avenue überzeugt, die Kamrad glatt als Support für ihre Arena-Tour im Frühjahr gebucht haben, wo dann der Erstling erstmals auch live vorgestellt wird. Die nächste Stufe zündet dann im September, wenn Tim Kamrad seine erste Headliner-Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz absolviert. Und wer weiß, vielleicht ist danach ja auch eine Fernreise oder sogar ein Auto für Tim drin …

Termine:
12.09. Hannover, Capitol
13.09. Hamburg, Mojo
14.09. Berlin, Columbia Theater
16.09. Dresden, Schlachthof
17.09. Leipzig, Täubchenthal
18.09. Nürnberg, Hirsch
19.09. Wien, Chelsea
21.09. München, Technikum
22.09. Zürich, Mascotte
23.09. Stuttgart, Im Wizemann
24.09. Frankfurt, Batschkapp
26.09. Köln, Gloria
27.09. Bochum, Zeche

Tickets

 

Die Tournee wird präsentiert vom event.Magazin in Kooperation mit Contra Promotion

Share it now!