Ashley Campbell (c) Sean-M.-Flynn

Ashley Campbell im Herbst zum ersten Mal in Deutschland

Beim Namen Campbell läuten (nicht nur) bei jedem County-Fan die Glocken. Der im letzten Jahr verstorbene Glen ist eine echte Legende und im Fall von Ashley Campbell fiel dann auch der sprichwörtliche Apfel nicht weit vom Stamm. Die ist das jüngste von insgesamt acht Campbell-Kindern und sie hat laut eigenen Aussagen „jahrelang versucht die Gene meines Vaters zu ignorieren.“ – bis sie zum ersten Mal ein Banjo in die Hand nimmt.

Ashley Campbell kommt mit ihrem Debüt-Album

Danach geht Ashley Campbell regelmäßig mit ihrem Vater auf Tour und begleitet ihn auch auf seiner Abschiedstournee 2011 und 2012. Der nächste Schritt sind dann folgerichtig ihre ersten eigenen Songs und im Mai dieses Jahres erschien dann auch ihr Debüt-Album „The Lonely One“, das sich auch sofort hoch in den Country-Charts festsetzte. Ashley Campbell hat aber auch ihren eigenen Stil etabliert, genauso wie Papa Glen übrigens, der auch immer ein Genregrenzgänger war. Was nun folgt liegt auf der Hand, die erste kleine Deutschland-Tour nämlich und die kommt im Herbst. Herbstlich willkommen …

Termine:
04.09. Berlin, Privatclub
05.09. Köln, Blue Shell

Tickets

Veranstalter: Wizard Promotions

Share it now!