John Garcia & The Band Of Gold (c) Wizard Promotions

John Garcia & The Band Of Gold im Herbst auf Deutschlandtour

Der Sänger aus Arizona ist Kult. Die musikalische Biographie von John Garcia beinhaltet Bands wie Slo Burn, Unida oder Vista Chino aber vor allem der Act mit dem seine Karriere in den frühen 90er-Jahren begann sticht hervor: Kyuss. Zusammen mit Gitarrist Josh Homme, der später bekanntlich mit den Queens Of The Stone Age zur ganz großen Nummer aufstieg, begründete John Garcia ohne es zu wollen ein neues Genre, das auf den selbsterklärenden Namen Stoner Rock getauft wurde. Der klang dann in etwa wie die Schnittmenge aus bleischweren Black Sabbath-Riffs und den endlosen Jams von The Greatful Dead und ebnete den Weg für zahllose weitere Bands. 1995 gingen Kyuss getrennte Wege und John Garcia erweiterte mit obig genannten Bands sein stilistisches Spektrum beträchtlich, blieb aber immer unverkennbar er selbst.

John Garcia & The Band Of Gold kommen mit neuem Album

2014 erschien dann schließlich das erst John Garcia-Solo-Album, nun ist ein weiteres zusammen mit seiner Band Of Gold angekündigt. Die Tour dazu steht ebenfalls und John Garcia & The Band Of Gold sind auch ganz eindeutig einer dieser Acts, die man unbedingt live erleben muss – die Jams sind zwar im Vergleich zu Kyuss-Zeiten recht überschaubar geworden, aber die Energie und die Interaktion, die auf der Bühne entsteht, entsteht eben nur dort.

Termine:
10.10. Jena, F-Haus
13.10. Essen, Turock
14.10. München, Backstage
15.10. Nürnberg, Hirsch
17.10. Aschaffenburg, Colos-Saal
18.10. Köln, Helios 37
20.10. Hamburg, Uebel & Gefährlich
28.10. Berlin, SO36

Tickets

Veranstalter: Wizard Promotions

Share it now!