Liam Gallagher (c) Live Nation

Liam Gallagher gibt im Herbst erneut zwei Konzerte

Nachdem der Nachholtermin für Köln Anfang Juli bereits restlos ausverkauft ist, gibt es im November noch einmal die Möglichkeit den Ex-Oasis-Frontmann live in Deutschland zu sehen. Liam Gallagher hat für den November zwei weitere Konzerte angekündigt. Was irgendwie seiner Aussage widerspricht, dass er eigentlich keine längere Solokarriere plane, sondern mit “As You Were” “nur” ein paar Songs, die sich über die Jahre angesammelt hatten, auf einmal veröffentlichen wollte. Aber, wie so vieles im Ex-Oasis-Universum, passieren die Dinge oftmals einfach.

Liam Gallagher rockt auf Augenhöhe

Wie eben auch der Solo-Karriere-Clinch der Gallagher-Brüder, der mit dem Split von Oasis 2009 begann. Der war wohl gar nicht intendiert, wurde aber als solcher wahrgenommen. Und während Noel mit seinen High Flying Birds aus dem Stand Kritiker und Fans auf seine Seite zog, lief’s für Liam und Beady Eye durchwachsen. 2014 löste er dann die Band auf und galt seitdem eigentlich als abgeschrieben. Aber einen Gallagher sollte man nie unterschätzen, denn der veröffentlichte im vergangenen Herbst dann einigermaßen überraschend sein besagtes Solo-Album – und das ist unbestreitbar ziemlich klasse. Dafür gab’s dann auch eine Nummer-eins-Platzierung in den britischen Album-Charts, womit Liam und Noel erstmals auf Augenhöhe rocken.

Termine:
05.07. Köln, Palladium (Ausverkauft)
13.11. München, Zenith
24.11. Hamburg, Mehr! Theater

Tickets

 

Veranstalter: Live Nation

Share it now!