Petal (c) Wizard Promotions

Neu auf Tournee: Left Boy, Petal und Middle Kids

Die US-Indie-Rocker Petal gehen im Oktober auf Tour, Left Boy stellt sein neues Album „Ferdinand“ live vor und Middle Kids gehen erstmals als Headliner in Deutschland auf Tournee.

US-Indie-Rocker Petal gehen im Oktober auf Tour

Die Band um Frontfrau Kiley Lotz hat mit „Magic Gone“ ihren zweiten Longplayer mit Kasten, der den modernen Indie mit klassischem Seventies-Rock verbindet. Und es ist ein sehr persönliches und nachdenkliches Werk geworden, das mitunter auch gar nicht so lustige Themen behandelt. Lotz selber sagt über die Entstehung: „Es kommt ein Moment, in dem Paranoia, Angst und Schmerz zu viel werden und du merkst, dass die Struktur, die du aufgebaut hast um zu überleben, dir nicht länger nützt. Ich musste einige große Änderungen in meinem Leben vornehmen, um sicherzustellen, dass ich nicht sterbe.2 Die Intensiverfahrung gibt es dann im Herbst, wenn Petal für vier Konzerte nach Deutschland kommen. Termine: 29.10. Köln, Studio 672 30.10. Hamburg, Uebel & Gefährlich 31.10. Berlin, Musik & Frieden 02.11. Haldern, Haldern Pop Bar Tickets Veranstalter: Wizard Promotions

Left Boy stellt „Ferdinand“ live vor

Der österreichische Rapper hält so gar nichts von Schubladendenken. Entsprechend ist seine Version des HipHop auch schwer durchwachsen von diversen weiteren Stilen, wovon Rock und Pop nur ein Teil sind. Und auch sein neues Album „Ferdinand“ ist inhaltlich nicht so richtig greifbar, doch hier kann Abhilfe geschaffen werden, nämlich in Form einer Tournee im Oktober, wo er das Werk seinem Publikum höchstpersönlich vorstellt. Termine: 19.10. Hamburg, Mojo 20.10. Berlin, Columbia Theater 22.10. Köln, Gloria 23.10. Frankfurt, Batschkapp 24.10. Erlangen, E-Werk 26.10. München, Muffathalle 27.10. Stuttgart, Im Wizemann Tickets Veranstalter: Four Artists

Middle Kids gehen erstmals als Headliner auf Tour

Hinter dem Namen Middle Kids stehen Frontfrau Hannah Joy, ihr Ehemann, Multiinstrumentalist und Produzent Tim Fitz und der Schlagzeuger Harry Day. Die Australier hatten gleich mit ihrer ersten EP einen viralen Erfolg, mehr als 15 Millionen mal wurden die Songs gestreamt. Im November geht es für das Trio erstmals auch als Headliner nach Deutschland, wo sie ihr Debütalbum „Lost Friends“ auf einer Clubtour vorstellen wollen. Termine: 04.11. Köln, MTC 07.11. Hamburg, Molotow Skybar 09.11. Berlin, Kantine am Berghain 13.11. München, Kranhalle Tickets Veranstalter: FKP Scorpio]]>