MC50 (c) FKP Scorpio

Neue Tourneen von MC50, Sophie Hunger und Israel Nash & Band

Aus MC5 wird die Supergroup MC50 Sie gelten als eine der ersten Punkbands ever – immerhin nahmen MC5 bereits 1968 jene musikalische Grundhaltung ein, die Jahre später von den Ramones, The Damned und den Sex Pistols aufgegriffen wurde. „Kick Out The Jams“ hieß damals der Song, der die Rockwelt verändern sollte, und 50 Jahre später hat einer der wenigen Überlebenden der Truppe, Wayne Kramer, eine Art Supergroup zusammengetrommelt. Keine Geringeren als Kim Thayil (Soundgarden), Marcus Durant (Zen Guerilla), Dug Pinnick (King’s X) und Brendan Canty (Fugazi) werden als MC50 den wahren 68er-Geist wieder aufleben lassen. Termine: 23.11.2018 München – Neue Theaterfabrik 27.11.2018 Köln – Gloria 28.11.2018 Berlin – Columbia Theater 29.11.2018 Hamburg – Fabrik Tickets Veranstalter: FKP Scorpio

Sophie Hunger stellt neues Album live vor

Die Schweizerin mit Wohnsitz in Berlin hat ihrem sowieso schon umfangreichen Genre-Mix (die Palette reicht von Punk über Jazz bis HipHop) einen weiteren Stil hinzugefügt. Auf ihrem neuen Album „Molecules Tour“ hat sie mit Hilfe von analogen Synthesizern die elektronische Musik für sich entdeckt. Und im Rahmen ihrer „Sophie Hunger Festspiele“ gibt es das Ganze live in Form von 15 Konzerte in fünf verschiedenen Städten. Termine: 06.09.18 München · Freiheiz 07.09.18 München · Technikum 08.09.18 München · Strom 15.09.18 Berlin · Kesselhaus 16.09.18 Berlin · Festsaal Kreuzberg 17.09.18 Berlin · Heimathafen 18.09.18 Berlin · Columbia Theater 19.09.18 Berlin · Berghain Kantine 24.09.18 Köln · Gebäude 9 25.09.18 Köln · Live Music Hall 26.09.18 Köln · Kantine 29.09.18 Hamburg · Mojo 30.09.18 Hamburg · Uebel & Gefährlich 02.10.18 Hamburg · Gruenspan 08.11.18 Bremen · Schlachtho Tickets Veranstalter: Selective Artists

Israel Nash im November auf Deutschlandtournee

Der Songwriter hat sich diesmal für sein neues Album von den friedlichen Weiten der texanischen Landschaft inspirieren lassen. Natürlich gibt es aber immer noch eine gute Portion Psychedelic oben drauf, genaueres wissen wir im August, wenn das Werk erscheinen wird. Und im November kommt Israel Nash dann auch samt Band nach Deutschland, um das Werk dann live vorzustellen. Termine: 03.11.18 Aschaffenburg, Colos-Saal 06.11.18 München, Strom 09.11.18 Schorndorf, Club Manufaktur 13.11.18 Hamburg, Nochtspeicher 19.11.18 Berlin, Festsaal Kreuzberg 20.11.18 Köln, Stadtgarten Tickets Veranstalter: Konzertbüro Schoneberg]]>