My Baby (c) Sven Signe den Hartogh

My Baby gehen im Herbst wieder auf Deutschlandtour

My Baby kommen aus Amsterdam, wo sie sich 2012 gegründet haben und haben sich seitdem echten Kultstatus erspielt. Das musikalische Rezept der Freestyle-Rocker ist eigentlich ziemlich simpel, aber man muss es eben auch erst mal sprichwörtlich gebacken kriegen. In diesem Fall eine Mischung aus rauem, knarzigem Blues und wuchtigen, mal archaischen, mal modernen Beats und das mit insgesamt leicht psychedelischer Anmutung.

My Baby sind ein echter Live-Trip

Das erklärte Ziel von My Baby ist es, sich mit ihrer Musik direkt ins menschliche Unterbewusste einzuklinken, soll heißen das Publikum soll sich komplett fallen und mitreißen lassen und sich völlig aus dem Alltag ausklinken, My Baby sind also auch so etwas wie die Alternative zur Schamanen-Therapie. Und My Baby sind dann auch mal wieder eine dieser Bands, die man zwingend live erlebt haben muss, denn hier geht’s auch um das kollektive Erlebnis, soll heißen, Band und Publikum lassen gemeinsam die Venue abheben. Die dazugehörigen Licht- und Visual-Effekte sind in diesem Zusammenhang auch nicht verkehrt und fertig ist eines der intensivsten und ekstatischsten Live-Erlebnisse, das derzeit zu haben ist. Im Herbst wieder auf deutschen Bühnen …

Termine:
17.10. Berlin, Bi Nuu
19.10. Hamburg, Knust
02.11. Köln, Gebäude 9
04.11. Wiesbaden, Kesselhaus
12.11. München, Strom

Tickets

Veranstalter: Karsten Jahnke Konzertagentur

Share it now!