Natalie Prass (c) Tonje Thilesen

Neu auf Tournee: Natalie Prass, Pete Murray und Lauv

Natalie Prass geht im November mit “The Future And The Past” auf Deutschland-Tournee, der australische Songwriter Pete Murray stellt “Camacho” in Deutschland live vor und Lauv gibt zwei weitere Konzerte im September.

Natalie Prass geht im November auf Deutschland-Tournee

Eigentlich war ihr Album schon halb fertig, als 2016 Donald Trump zum US-Präsidenten gewählt wurde. Als Konsequenz sage Natalie Prass die Aufnahmen ab, trat die fertigen Songs in die Tonne und beschloss das ganze Werk zu überarbeiten. Sie selber erklärt diese Entscheidung so: “Ich war verzweifelt. Ich fragte mich, was das für mich als Frau in Amerika bedeutet. Also habe ich mich entschlossen, die Platte neu zu schreiben. Ich musste mir über meine Gefühle klar werden und meine Ausdrucksmöglichkeit, die Musik, nutzen, um aus der Angst rauszukommen und allen Leuten Mut zu machen.” Das Ergebnis liegt nun endlich vor, heißt “The Future And The Past” und ist eine einnehmende Mischung aus 80er-Pop, Gospel, Funk, Soul und Disco. Und damit geht es im November endlich auch Deutschland-Tournee.

Termine:
13.11. Hamburg, Turmzimmer
14.11. Berlin, Bi Nuu
15.11. München, Orangehouse
18.11. Köln, Studio 672

Tickets

Veranstalter: FKP Scorpio

Pete Murray stellt “Camacho” in Deutschland live vor

In seiner Heimat Australien ist Pete Murray einer der erfolgreichsten Singer/Songwriter, drei seiner Alben landenden auf Platz eins der einheimischen Charts, sein aktuelles Album “Camacho” immerhin auf Platz drei. Hier experimentiert der 48-Jährige unter anderem auch mit HipHop-Elementen, er selber sagt zu den Aufnahmen: “Kein Album macht mir mehr Spaß auf der Bühne als dieses. Es enthält keinen Song, den ich nicht spielen mag. Zudem bietet es, verglichen mit den vorangegangenen Platten, neue Klangfarben.” Wir können also damit rechnen, dass Murray bei seinen vier Deutschland-Konzerten so einiges von dem neuen Werk live vortragen wird.

Termine:
21.11. Köln, Luxor
22.11. Berlin, Frannz Club
23.11. Frankfurt, Zoom
24.11. München, zehner

Tickets

Veranstalter: Wizard Promotions

Lauv gibt zwei weitere Konzerte im September

Seine beiden Shows im April waren restlos ausverkauft, weshalb Lauv im September noch einmal bei uns vorbei kommt, um zwei weitere Konzerte zu geben. Was nicht zuletzt auch daran liegt, dass der Kalifornier mit lettischen Wurzeln im vergangenen Jahr mit “I Like Me Better” einen Sommer- und vor allem einen Club-Hit landen konnte.

Termine:
15.09. Hamburg, Gruenspan
16.09. Frankfurt, Batschkapp

Tickets

 

Veranstalter: FKP Scorpio

Share it now!