Seeed (c) Four Artists Carsten Goeke

Seeed arbeiten an neuem Album und gehen 2019 auf Tournee

Das Dancehall-Reggae-HipHop-Kollektiv meldet sich nach richtig langer Pause zurück. Nicht dass Seeed für einen immensen Output an Alben stehen, in 20 Jahren Bandhistorie sind gerade mal vier Alben zu verzeichnen. Doch das bislang letzte (selbstbetitelte) Werk trägt die Datierung 2012 und der Livebetrieb ist sein 2016 komplett eingestellt.

Seeed arbeiten an neuen Songs

Ein Zustand, der trotz diverser Solo- und Seitenprojekte natürlich nicht länger haltbar ist, was die Berliner nun wohl auch selber eingesehen haben. Entsprechend wurde nun bestätigt, dass die Band an neuen Songs arbeitet und vor allem stehen nun auch wieder Live-Termine fest. Ein wenig müssen wir uns allerdings noch gedulden, die Tour startet im Oktober 2019. Die wird dafür aber richtig fett!

Der Vorverkauf startet am Mittwoch, den 9. Mai um 10 Uhr

Termine:
11.10. Frankfurt, Jahrhunderthalle
12.10. Frankfurt, Jahrhunderthalle
13.10. Hamburg, Sporthalle Hamburg
14.10. Hamburg, Sporthalle Hamburg
16.10. Dortmund, Westfalenhalle
17.10. Mannheim, SAP Arena
18.10. Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyerhalle
19.10. Leipzig, Arena
22.10. Köln, Lanxess Arena
23.10. Bremen, ÖVB Arena
26.10. Kempten, Big Box
28.10. CH-Zürich, Hallenstadion
30.10. München, Olympiahalle
01.11. AT-Wien, Stadthalle
02.11. AT-Linz, TIPS Arena
04.11. Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung
05.11. Hannover, TUI Arena
06.11. Berlin, Max-Schmeling-Halle
07.11. Berlin, Max-Schmeling-Halle

 

Veranstalter: Four Artists

Share it now!