The Rolling Stones (c) Universal Music

The Rolling Stones – The Kooks sind Support und zusätzliche Tickets verfügbar

Bereits zum zweiten Mal dürfen The Kooks aus England The Rolling Stones auf ihrer Tournee begleiten. Schon bei der „Bigger Bang“-Tour im Jahr 2006 eröffneten die Indierocker die Konzerte der Urgesteine, zwölf Jahre später sind sie wieder mit von der Partie. Das Quartett aus Brighton beziehungsweise London wird die deutschen Shows am 22. Juni in Berlin und am 30. Juni in Stuttgart eröffnen. Dabei wird die Band dann auch mit hoffentlich auch den einen oder anderen Song aus ihrem neuen Album zum Besten geben, das für dieses Jahr angekündigt wurde. Immerhin liegt das letzte reguläre Studiowerk „Listen“ bereits vier Jahre zurück …

Zusätzliche Ticketkontingente für The Rolling Stones

Eine weitere gute Nachricht: Ab sofort sind zusätzliche Tickets für die Konzerte in Deutschland verfügbar. Dies ist möglich, weil produktionsbedingte Sperrungen in den Arenen, die zu Beginn des Vorverkaufs erfolgten, nun aktualisiert wurden, weshalb zusätzliche Sitzplätze in beiden Städten und in Berlin sogar noch weitere Stehplätze geschaffen werden konnten. Damit können nun rund 110.000 Menschen die Deutschlandkonzerte von Mick Jagger, Keith Richards, Charlie Watts, Ronnie Wood live erleben.

Aufbau beginnt in sechs Wochen

Die Dimensionen der Shows sind gigantisch. Allein 120 Personen umfasst die Produktionscrew der „No Filter“-Tournee, hinzu kommen noch weitere Helfer und Techniker in den lokalen Arenen. Die müssen in Rekordzeit eine 1.600 Quadratmeter große Bühne aufbauen, inklusive einem 26 Meter langem Laufsteg, der Mick Jagger mitten in sein Publikum führen wird. Und damit auch wirklich jeder im Stadion die perfekte Sicht auf die Bühne hat, kommen vier 20 Meter hohe und elf Meter bereite LED-Türme mit einer insgesamt 900 Quadrameter großen Projektionsfläche zum Einsatz. Insgesamt werden für die gesamte Konstruktion 1.200 Tonnen Stahl verbaut. Für den Transport sorgen 70 (!) Trucks und Busse. Der Aufbau startet in sechs Wochen.

Termine:
22.06. Berlin, Olympiastadion
30.06. Stuttgart, Mercedes-Benz Arena

Tickets

 

Veranstalter: FKP Scorpio