Andreas Gabalier (c) Roland Aust

Andreas Gabalier in München: „Viel mehr geht nicht!“

Am Samstag gibt Andreas Gabalier im Münchner Olympiastadion sein drittes Konzert in Folge. Die Vorfreude ist auch bei dem Österreicher groß, wie er auf der Pressekonfenenz einen Tag vorher sagte. Der Volks-Rock’n’Roller ist bereits am Mittwoch angereist um sich in Ruhe auf die Show vorbereiten zu können. Im Gepäck mit dabei: sein neues Album „Vergiss mein nicht“, von dem er sieben Stück spielen wird.

Andreas Gabalier drückt Deutschland die Daumen

Auf die die Frage, wie es sich anfühlt vor zehntausenden Menschen auf der Bühne zu stehen sagt Gabalier: „Wunderschön! Für mich geht es auch um die Begeisterung in den vielen Gesichtern, auch in denen der Kinder und Teenager, die einem so ehrliche Lebensfreude entgegenstrahlen.“ Und auch Fußball ist ihn ein Thema, Gabalier drückt Deutschland die Daumen: „Möget Ihr den Titel erfolgreich verteidigen.“

Vorverkauf für 2019 gestartet

Die Stadiontournee für 2019 steht bereits jetzt fest, und die Kartenverkauf läuft wieder blenden, worüber Andreas Gabalier sich natürlcih freut: „Wir sind für das nächste Jahre bereits seit zwei Wochen im Vorverkauf und das wird angenommen, als wäre die Show schon in drei Wochen … Die Freude ist anscheindend ungebrochen. Viel mehr geht nicht, in den zehn Jahren ist viel erreicht worden und viel passiert.“

 
Termine:
01.06.2019 Frankfurt, Commerzbank Arena
08.06.2019 Berlin, Waldbühne
15.06.2019 München, Olympiastadion
22.06.2019 Hamburg, Volksparkstadion
29.06.2019 Stuttgart, Mercedes-Benz Arena
06.07.2019 Gelsenkirchen, Veltins Arena
13.07.2019 Nürnberg, Max Morlock Stadion

Tickets

Veranstalter: Manfred Hertlein

Share it now!