Everlast (c) Wizard Promotions

Everlast geht auf Jubiläums-Tour und stellt sein neues Album live vor

Als sich House Of Pain im Jahr 1996 nach gerade einmal drei Alben auflösten, hätte wohl kaum jemand damit gerechnet, dass Erik Schrody aka Everlast, im Anschluss eine derart geschmeidige Solokarierre hinlegen würden. Aber der US-Amerikaner mit irischen Wurzeln verblüffte die Musikwelt mit einem radikal neuen Ansatz: Anstatt mit DJs und Backingtracks zu arbeiten oder, wie in den 90er ja superpopulär, einen Metal-Rock-HipHop-Crossover zu veranstalten, vermischte Everlast akustischen Blues, mit groovigen Arrangements und Rap. Und machte damit sein Soloalbum „Whitey Ford Sings The Blues“ zu einem der Millionenseller des Jahres 1998.

Wie ein HipHopper zum Blues kam

Wie es dazu gekommen ist, erklärt der heute 48-Jährige so: „Mein Erzählen kommt vom Rap. Ich nehme alle Dinge, die mich im Leben inspirierten, und vermische sie. Das macht auch ein DJ mit seinen Platten. Ich mag (Talking Blueser) John Lee Hooker, aber ich wollte ihm nie nacheifern. Für mich gibt es keine Regeln, ich habe keine musikalische Ausbildung. Die erste Musik, die ich liebte, war Hip Hop, der sich bekanntlich überall bedient. Aus Samples alter Songs wird neue Musik. Mit der Haltung eines Hip Hoppers gehe ich jetzt an alte Musik und mache etwas Neues draus.“

Everlast geht auf Zeitreise

Inzwischen hat Schrody sein achtes Solo-Album am Start, im September soll „Whitey Ford’s House Of Pain“ erscheinen, und gleichzeitig geht Everlast samt Band damit auch schon auf Tour. Dabei werden die Konzerte in zwei Parts aufgeteilt. In der ersten Hälfte wird er anlässlich des 20-jährigen Jubiläums die Songs von „Whitey Ford Sings The Blues“ performen, die zweite Hälfte gehört dem neuen Album, weiteren Hits und vor allem sollen auch ein paar House-Of-Pains-Stücke wieder ihren Weg auf die Bühne finden.

Termine:
11.09. Frankfurt, Batschkapp
12.09. Hamburg, Uebel & Gefährlich
16.09. Berlin, Columbia Theater
23.09. München, Backstage Werk
25.09. Köln, Kantine

Tickets

 

Veranstalter: Wizard Promotions

Share it now!