Fun Lovin Criminals (c) Karsten Jahnke

Fun Lovin‘ Criminals mit neuem Album auf Tour

Die Fun Lovin‘ Criminals sind seit nun schon 25 Jahren der Inbegriff musikalischer Coolness. Die New Yorker bringen in ihrem Sound ganz unvergleichlich lässig Blues, Jazz, Rock und HipHop zusammen und das klingt so derart schlüssig, weil sie es so scheibar selbstverständlich aus dem Ärmel schütteln. Der Durchbruch der Fun Lovin‘ Criminals kam 1996 umgehend mit dem Debüt-Album „Come Find Yourself“ und der Erfolg hält bis heute konstant an, weil die Musik so klasse und so zeitlos ist.

Fun Lovin‘ Criminals kommen mit „Another Mimosa“

Einzig die Albumfrequenz hat ein wenig nachgelassen, das letzte Werk „Classic Fantastic“ (ein passender Titel) stammt aus dem Jahr 2010. Dafür wurde 2016 immerhin das Jubiläum von „Come Find Yourself“ live abgefeiert, aber nun ist auch endlich Nachschub angesagt. Der wird „Another Mimosa“ heißen und der Kenner der Fun Lovin‘ Criminals ahnt bereits, dass hier ein Nachfolger des 1999er-Kultalbums „Mimosa“ ansteht. Darauf wurden damals diverse Raritäten, Remixes und Coverversionen präsentiert und anscheinend hat sich bei den Fun Lovin‘ Criminals seit damals wieder so einiges angesammelt. Dass das 2019 auch live gefeiert wird ist Ehrensache und wie immer werden sie jede Venue in die coolste Kaschemme diesseits des Hudson verwandeln. Der Fun beginnt wieder …

Termine:
14.03. Berlin, Heimathafen Neukölln
16.03. Hamburg, Gruenspan

Tickets

Veranstalter: Karsten Jahnke Konzertdirektion

Share it now!