Judas Priest (c) Wizard Promotions

Judas Priest bestätigen Uriah Heep, Megadeth und Black Star Riders im Vorprogramm

Ohne die Band aus Birmingham wäre die Geschichte des Metal nicht so verlaufen wie heute bekannt. Die waren neben Iron Maiden die treibende Kraft der New Wave Of British Heavy Metal und Alben wie „British Steel“ oder „Painkiller“ waren stilprägend. Diese Pionierphase ist nun auch schon fast schon wieder 40 Jahre her, aber wie die Maiden-Kollegen stellen auch Judas Priest bis heute eine funktionierende kreative Einheit dar. „Firepower“ heißt das aktuelle, frisch erschienene Album und das wäre buchstäblich gar nicht nötig gewesen, aber die Jungs entwickeln sich tatsächlich sogar noch stetig weiter.

Judas Priest verkündet exquisites Vorprogramm

Jetzt haben die Metal-Legenden auch ihr Vorprogramm für die deutschen Konzerte der „Firepower World Tour“ bestätigt, die Judas Priest ab 19. Juni nach Deutschland führen wird. Und die könnten die großen Hallen auch selber vollbekommen. In Freiburg und Mannheim werden keine Geringeren als Megadeth die Konzerte eröffnen, in München übernehmen das die Black Star Riders und in Dortmund werden die Veteranen von Uriah Heep als Gäste begrüßt.

Termine:
19.06. Freiburg, SICK-Arena
20.06. Mannheim, Zeltfestival
31.07. München, Zenith
08.08. Dortmund, Westfalenhalle 1

Tickets

Veranstalter: Wizard Promotions

Share it now!