Mike Shinoda (c) Frank Maddocks

Neue Konzerte: Mike Shinoda von Linkin Park, Echo & The Bunnymen und Marlon Williams

Linkin-Park-Co-Frontmann Mike Shinoda stellt sein Solo-Album live in Köln vor, Echo & The Bunnymen spielen exklusive Show in Berlin und Marlon Williams kommt im November auf Tournee.

Mike Shinoda von Linkin Park stellt Solo-Album live vor

Der Schock über den Tod von Chester Bennington sitzt immer noch tief, doch das Leben muss weiter gehen. Nicht zuletzt auch für den Co-Frontmann von Linkin Pakr Mike Shinoda, der Hilflosigkeit und Trauer mit Hilfe der Kunst verarbeitete. Das Ergebnis in Form eines Soloalbums lautet passenderweise „Post Traumatic“ und kann als eine Art Befreiung gesehen werden. Live wird Shinoda die sicher nicht gerade einfachen Songs bei einem Exklusiv-Konzert in Köln vorstellen.

Termin:
29.08. Köln, Palladium

Tickets

Veranstalter: Live Nation

Echo & The Bunnymen spielen exklusive Show in Berlin

Sie gelten als eine der wichtigsten Bands des New Wave und Post Punk der späten 70er und frühen 80er: Echo & The Bunnymen. Und sie sind auch 40 Jahre später immer noch höchst aktiv, diesmal gehen Sänger und Gitarrist Ian McCulloch und Gitarrist Will Sergeant mit einer String Section auf Tour. Enstprechend ungewohnt werden ihre Klassiker „The Cutter“ oder „The Killing Moon“ diesmal klingen, leider ist im Moment aber lediglich ein Konzert in Berlin geplant.

Termin:
31.10. Berlin, Admiralspalast

Tickets

Veranstalter: FKP Scorpio

Marlon Williams im November auf Tournee

Mit seinem selbstbetiteltem Debüt sorgte der Songwriter aus Neuseeland 2016 für internationales Aufsehen. Inzwischen hat Marlon Williams einen Nachfolger fertig, und auch für „Make Way For Love“ wird der 27-Jährige wieder von der Kritik gefeiert. Im November besucht Williams Deutschland, um seine neuen zarten und nachdenklichen Songs bei drei Konzerte live vorzustellen.

Termine:
07.11. Berlin, Heimathafen
08.11. Leipzig, Naumanns
09.11. Heidelberg, Halle02

Tickets

 

Veranstalter: Four Artists

 

Share it now!