Bosse (c) Tim Bruening

Bosse geht im Herbst auf Clubtour und im Frühjahr auf Hallentournee

Bosse zeigt Haltung Und er will gleichzeitig in seinen Texten einmal mehr Haltung zeigen – und das nicht zum ersten Mal. Bereits seit Jahren setzt sich der 38-Jährige immer wieder für Flüchtlinge und gegen rechtes Gedankengut ein. So wie bei der Echo-Verleihung 2016, als er nach seinem Song „Steine“ bei Mittelfinger nach oben reckte mit den Worten: „Und die hier gehen raus an jedes Nazischwein!“

Gleich zwei mal auf Tour

Einen ersten Eindruck gibt der Titelsong des Albums, der bereits erschienen ist. Und ab Herbst geht es dann gleich zwei Mal auf Tour. Zunächst werden im November und Dezember die Clubs abgeklappert, wobei davon auszugehen ist, dass diese Gigs im Handumdrehen ausverkauft sein werden. Wer hier kein Ticket mehr ergattert, sollte sich die Frühjahrstournee vormerken, denn im März geht es dann in die großen Hallen. Und das erste Open-Air steht auch schon mal fest … Termine: „Alles ist jetzt 2018“ 01.11.2018 Cottbus, Gladhouse 02.11.2018 Chemnitz, AJZ Talschock 05.11.2018 Dortmund, FZW Freizeitzentrum West 06.11.2018 Bremen, Schlachthof 09.11.2018 Kiel, Halle 400 10.11.2018 Hamburg, Grosse Freiheit 36 11.11.2018 Berlin, ASTRA Kulturhaus 22.11.2018 Fulda, Kreuz 23.11.2018 CH – Zürich, Dynamo 24.11.2018 Freiburg, E-Werk 26.11.2018 Ravensburg, Konzerthaus 27.11.2018 Nürnberg, Hirsch 28.11.2018 Regensburg, Eventhall-Airport 30.11.2018 AT – Salzburg, Rockhouse 01.12.2018 AT – Wien, WUK 02.12.2018 Heidelberg, Halle02 „Alles ist jetzt 2019“ 11.03.2019 Stuttgart, Liederhalle Beethovensaal 12.03.2019 München, Tonhalle 13.03.2019 Saarbrücken, Saarlandhalle 15.03.2019 Offenbach, Stadthalle 16.03.2019 Münster, MCC Halle Münsterland 17.03.2019 Erfurt, Thüringen-Halle 20.03.2019 Berlin, Columbiahalle 23.03.2019 Hamburg, Sporthalle 25.03.2019 Leipzig, Haus Auensee 26.03.2019 Hannover, Swiss Life Hall 27.03.2019 Bremen, Pier 2 30.03.2019 Köln, Palladium 23.08.2019 Dresden, Junge Garde Tickets   Veranstalter: Undercover]]>