Denzel Curry (c) Melt Booking

Denzel Curry geht mit “TA13OO” im Dezember auf Tournee

Denzel Curry ist mit gerade mal 23 Jahren Jahren Floridas Vorzeige-HipHopper, wenn es um innovativen Rap abseits von Mainstream und Gangsta-Getue geht. Zwar hatte auch Curry eine nicht gerade einfache Kindheit und Jugend, was er mitunter auch thematisiert, aber ihm geht es beispielweise aber auch um die Mechanismen der Musikindustrie, seine persönlichen Albträume oder einfach krude Geschichten, die er in seiner Musik erzählt.

Denzel Curry in drei Akten

Ungewöhnlich ist auch sein neues Album “TA13OO” geraten. Das Werk wird Ende Juli in drei Akten erscheinen, “Light”, “Gray” und “Dark”, die bereits vorab veröffentlichten Singles “Sumo”, “Clout Cobain” und “Percs” repräsentieren jeweils einen Akt. Inhaltlich ist die Scheibe auch nicht gerade leichte Kost, das Themenpaket beinhaltet Kindesmissbrauch, Ruhm, Hass, Paranoia, Liebe und Rache. Klanglich wurden unter anderem “paranoide Sounds” angekündigt.

Live im Dezember

Das Gesamtpaket wird dann natürlich auch live seinen Weg auf die Bühne finden. In Deutschland sind für den Dezember vier Konzerte angesetzt und man kann davon ausgehen, dass auch die Live-Umsetzung ziemlich spektakulär ausfallen wird.

Termine:
02.12. München, Muffathalle
04.12. Berlin, Kesselhaus
06.12. Hamburg, Übel & Gefährlich
10.12. Köln, Kantine

Tickets

 

Veranstalter: Melt! Booking

Share it now!