Herbert Grönemeyer (c) Universal Music

Herbert Grönemeyer bestätigt weitere Open Air-Termine

Das überracht jetzt nicht wirklich: Seit Herbert Grönemeyer die Termine seiner 2019er Arenatour bekannt gegeben hat, laufen die Ticket-Server heiß. Ein Großteil der Märztermine ist bereits ausverkauft und die ursprünglich auf 13 Konzerte angelegte Tour wurde bereits mehrere Male erweitert, aber die Nachfrage ist weiterhin überwältigend. Nun wird im Herbst eine weitere Stufe gezündet, Herbert Grönemeyer hat zwei weitere Termine angekündigt, in diesen Fällen mal wieder unter freiem Himmel. Berlin und Gelsenkirchen kommen nun also auch dran, aber so wie es aktuell läuft, könnten das nicht die letzten Neubestätigungen bleiben – das ist dann allerdings momentan noch Spekulation.

Herbert Grönemeyer und seine Mega-Tour

So oder so, Herbert Grönemeyer, das steht jetzt schon fest, sorgt für das größte Tour-Ereignis des kommenden Jahres und wie schon geschildert, es ginge wohl noch größer. Bliebe noch ein letzter Punkt, der aber ebenfalls noch ins Reich der Spekulation verwiesen werden muss: Hat der Meister dann vielleicht sogar ein neues Album im Gepäck? Sein letztes Werk „Dauernd jetzt“ stammt aus dem Jahr 2014 und Herbert Grönemeyer hat sich bislang eigentlich immer an (s)einen Vier- bis Fünfjahres-Rhythmus zwischen seinen Alben gehalten. Das wäre dann natürlich noch die Kirsche auf dem Eis, aber wie auch immer, an etwas anderes hat sich Herbert Grönemeyer ebenfalls immer gehalten: Nämlich sich selbst und die Fans bis zur Erschöpfung zu rocken …

Termine:
03.09.2019 Berlin, Waldbühne
07.09.2019 Gelsenkirchen, Veltins Arena

Tickets

Veranstalter: Dirk Becker Entertainment

Share it now!